Immer bereit für neue Innovationen

26 / 05 / 2021

Leistungsfähige Maschinen, rationelle Werkstückspanntechnik, Anwender-Know-how und Kreativität sind bei Ehmann CNC Technik – Remseck die Basis für den zerspanungstechnischen Fullservice. Einen wesentlichen Anteil am Erfolg des Unternehmens haben auch unsere standardisierten und dabei individuell einsetzbaren Werkstück-Spannsysteme.

Die Firma Ehmann CNC-Technik ist als Zerspantechnikdienstleister stark auf die Funktionalität und Anwendungs- sowie Nutzungs-Flexibilität der Werkstück-Spanntechnik angewiesen. Entsprechend hoch waren und sind die Ansprüche an Präzision und Handling. Der Kunde benötigt aufgrund eines umfangreichen Produktportfolios hohe Flexibilität. Möchte zudem schnelles und einfaches Umrüsten der Spannmittel und dies sollte für möglichst viele Werkstoffe (= von Kunststoffen bis gehärteten Materialen) anwendbar sein. Die Kompatibilität innerhalb des Maschinenparks zueinander war ebenfalls eine Anforderung, die der Kunde uns stellte.

Als es um die Ausrüstung einer CNC-Fräsmaschine Hermle-U 740 5X mit Zentrischspannern ging, konnten wir mit unserem Produkt Zentrischspanner Typ Centrinos 100 überzeugen, auf Grund des Konzepts und der Bauweise sowie den minimalen Störkanten und höchster Stabilität. Mit den sehr guten Erfahrungen, dem breiten Programm an Werkstück-Spanntechnik inkl. Standard- und Sonderbacken sowie der guten Betreuung wurde die Grundlage für eine Zusammenarbeit gelegt, die bis heute anhält.

Nach dem Einstieg mit den Zentrischspannern centrinos 100 im Jahr 2010, folgte im Jahr 2012 die Beschaffung von 5-Achsen-Kraft-Spannern Typ Grepos-5X.
Mit dem kraftverstärkten Werkstück-Spannsystem für die echte 5-Achsen-Komplett-/ Simultanbearbeitung wurde das neu gekaufte 5-Achsen- Hochleistungs-BAZ Hermle C 40 U dynamic ausgerüstet. Das innovativpraxisnahe Konzept, bezogen sich auf die Bearbeitung 1. und 2. Seite mit Spannung auf Zug und mit Spannkräften bis 40 kN direkt am Werkstück, hat sich auch hier bestens bewährt.

Um die Rationalisierung und Produktivität beim Fräsen weiter vorantreibend, entschlossen sich die Geschäftsinhaber Ehmann zum nächsten Schritt und rüsteten das CNC-5-Achsen-Hochleistungs-BAZ C 40 U dynamic mit dem mechanischen Nullpunkt-Spannsystem gredoc-NRS von Gressel aus.

Mit diesem flachen, mechanischen Nullpunkt-Spannsystem, das über massive Aufnahme-Bolzen verfügt, und das rein mechanisch gespannt wird, wurde bei Ehmann CNC-Technik das Baukastensystem an Werkstück-Spanntechnik auf eine einheitliche Basis gestellt. Die standardisierte, multifunktional nutzbare gredoc-NRS-Grundplatte kombiniert die Vorteile des mechanischen Nullpunkt-Spannsystems mit den Befestigungs- und Positioniermöglichkeiten konventioneller 50-mm-Raster-Spannplatten. Zusätzliche Befestigungen von Anschlägen, Abstützungen oder Sonder-Aufspannungen, die nicht in das Nullpunkt-Raster passen, lassen sich ganz einfach über die in die Grundplatte integrierten M12-Passbohrungen aufnehmen und fixieren. Ist die gredoc- NRS-Grundplatte wie bei Ehmann auf dem Maschinentisch (oder auch auf Maschinen-Paletten…) installiert, ausgerichtet und ermittelt, erübrigt sich fortan die erneute Ermittlung des Nullpunkts, weil die Nullpunkt-Position nun in jedem (Wiederhol-)Fall gegeben ist. Da bei der Firma Ehmann CNC-Technik die jeweiligen Spanntechnik-Daten im CAD-/CAM-System abgelegt sind und bei der Programmierung Berücksichtigung finden,  erübrigen bzw. verringern sich langwierige Umrüst-, Aufbau und Anpass-Arbeiten genauso wie früher aufwendige Einricht-/Justieraktionen.

Bei der Fa. Ehmann CNC-Technik – Remseck sind die folgenden GRESSEL Spannlösungen tagtäglich in Betrieb:
1. Baukasten Gredoc auf allen Maschinen 
DMG Typ DMC 1035 V mit Gredoc eckig 8-fach und Rasterplatte
DMG Typ DMU 50 evolution mit Gredoc NRS 6-fach
HERMLE Typ C40 mit Gredoc NRS 10-fach
2. 5-Achsen-Kraftspanner Typ Grepos-5X L-300 + System- und Aufsatzbackenprogramm
3. Zentrischspanner Typ C1 65 grip mit Konsole gredoc
4. Pyramide 3-fach mit Gredoc rund und C1 65 grip
5. Zentrischspanner Typ Centrinos 100 seit Start der Zusammenarbeit (2010)
6. Einfachspanner Typ Solinos 100
7. Umfangreiches System- und Aufsatzbackenprogramm
8. Pyramide 5-fach mit Gredoc rund und C1 65 grip

„Mit den absolut auf die zerspantechnische Praxis ausgelegten Werkstück-Spannsystemen von der GRESSEL AG haben wir die idealen Instrumente für die individuell flexible Einzelteil- und Kleinstserien-Fertigung zur Hand. Die hohe Anwendungs- und Nutzungs-Flexibilität geht mit spürbaren Zeiteinsparungen beim Rüsten und Einrichten einher. Über die Möglichkeit der freien Anstellung der Werkzeuge beim 3-, 4- oder erst recht beim 5-Achsen-Fräsen erhalten wir zudem Produktivitäts- und Qualitäts-Vorteile, die unsere Wettbewerbsfähigkeit steigern helfen.” Simon Ehmann, Inhaber Ehmann CNC-Technik

Weitere Spanntechnikaufgaben sind in Planung und erste Gespräche hierzu geführt. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit über die Jahre! Gerne nehmen wir auch die nächste Herausforderung an, um unserem Kunden die bestmöglichste Spannlösung anzubieten. 

Ihr Ansprechpartner:
Frank Scheurer,
Vertriebstechniker
DE Süd, RUS
frank.scheurer[at]gressel.ch

Unsere Vertriebstechniker  sind auch in Ihrer Nähe! 

Zurück
Nach oben scrollen