Unsere Spannsysteme passen immer. GARANTIERT!

18 / 10 / 2021

Sie planen eine innovative Palettenautomation, jedoch stört Sie dieser Mix aus Erst & Zweitseitenspanner, welche von mehreren Herstellern kommen und somit verschiedene Systeme sind?
Genau vor dieser Situation stand unser guter Kunde aus Niederbayern; das Teisnacher Werk des Münchner Technologiekonzern Rohde und Schwarz.

Angeschafft wurde hier eine Automationsanlage, bei der das Herzstück die Firma Liebherr mittels einer PHS 1500 Allround darstellt. Mithilfe dieser Automation werden Heller Horizontal Maschinen bestückt. Das Konzept aus reinen OP10 Spannern, sowie separat ausgewählten OP20 Spannern war hier eigentlich so gut wie fertig. Jedoch konnten wir mit unserem C2 Basisspanner Programm den Kunden voll überzeugen! Der Mix aus hochgenauen Zentrischspannern C2 und dazu passenden Festbackenspannern S2 kam wie gerufen. Alles aus einer Hand und hinzu sehr flexibel! Als Feinschliff wurden noch speziell, vom Kunden abgestimmte Grundbacken mitgeliefert - und die Basis war perfekt. Durch kundeneigene, sehr durchdachte Pyramiden wurde der Maschineninnenraum ideal auf die Bauteile abgestimmt.

 
Unser Vertriebstechniker Sokha Hem mit Paul Hauner (Projektleiter - Bild links) und Georg Kauschinger (Leiter "Fräsen Horizontal" - Bild rechts) vor der Automationsanlage.


Hier die durchdachten Pyramiden bestückt mit C2 und S2.


Um eine spätere Automation der Spanner zu ermöglichen, wurden alle Grössen mit standardisierter Spannschlüsselweite an der Betätigungsschnittstelle ausgestattet.


Mehrfachspannung mit optimaler Zugänglichkeit

Ihr Ansprechpartner:
Sokha Hem,
Vertriebstechniker
DE Süd, AT, CZ, SK, PL, CR, GB
sokha.hem[at]gressel.ch

Unsere Vertriebstechniker sind auch in Ihrer Nähe! 

 

Zurück
Nach oben scrollen