GRESSEL AG

Der GRESSEL M1: Revolution in der Mehrfachspannung

Der GRESSEL M1: Revolution in der Mehrfachspannung

Im dynamischen Umfeld der modernen Fertigungstechnik ist Effizienz nicht nur ein Ziel, sondern eine Notwendigkeit. Hier setzt der GRESSEL M1 an, ein Mehrfach-Spannsystem, das die Art und Weise, wie wir über Spanntechnik denken und arbeiten, grundlegend verändert. In diesem Artikel beschreiben wir die Merkmale des Mehrfachspanner M1, seine Anwendungsbereiche und die Vorteile, die er für die Fertigungsindustrie mit sich bringt.

Innovation trifft auf Präzision: der Mehrfachspanner M1

GRESSEL, bekannt für seine Präzision und Innovationskraft in der Spanntechnik, hat mit dem M1 ein System entwickelt, welches die Produktivität durch eine hohe Teiledichte und ein flexibles Baukastensystem erhöht. Das M1-System ist speziell darauf ausgerichtet, durch seine vertikale Verzahnung und ergonomischen Verstellbacken eine effiziente Spannung von Platten- und Grossteilen zu ermöglichen.

Eine effiziente Spannung
Verstellbacken

Flexibilität durch modulares Design                                                                                        

Einer der Hauptvorteile des Mehrfachspanners ist sein modulares Design. Durch ein umfangreiches Baukastensystem können Benutzer das Spannsystem genau an ihre

spezifischen Anforderungen anpassen. Das Backen Schnellwechselsystem trägt dazu bei, Rüstzeiten drastisch zu verkürzen und die Maschinenlaufzeiten zu maximieren.

Die Möglichkeit, verschiedene Backen schnell und ohne Werkzeug wechseln zu können, ist ein entscheidender Faktor, der die Flexibilität und Effizienz in der Produktion steigert.

Hohe Teiledichte für maximale Effizienz

Der Mehrfachspanner M1 ermöglicht eine hohe Teiledichte beim Spannen, was für Fertigungsbetriebe, die eine hohe Auslastung ihrer CNC-Maschinen anstreben, von Wert ist. Diese Eigenschaft ermöglicht es, mehr Teile pro Spannvorgang zu bearbeiten, was die Produktionskapazität erhöht und die Stückkosten senkt. Gerade in Zeiten steigenden Konkurrenzdrucks bietet der M1 einen entscheidenden Vorteil, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Spannvorgang

Anwendungsbereiche des M1

Das M1-Spannsystem eignet sich hervorragend für eine Vielzahl von Anwendungen in der Metallverarbeitung. Seine Vielseitigkeit macht ihn  zu einer idealen Lösung für Branchen wie den Maschinenbau, die Automobilindustrie, den Werkzeug- und Formenbau sowie die Luft- und Raumfahrttechnik. Ob für die Serienfertigung oder Einzelteilfertigung, der M1 passt sich nahtlos an die jeweiligen Produktionsbedingungen an.

Mehrfachspanner

Zusammenfassung

Der GRESSEL Mehrfachspanner M1 präsentiert den neuesten Stand der Technik in der Spanntechnik. Durch sein innovatives Design, die Möglichkeit zur hohen Teiledichte und die aussergewöhnliche Flexibilität durch das modulare System bietet der M1 eine bisher unerreichte Effizienz und Produktivität. Für Fertigungsbetriebe, die ihre Prozesse optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken möchten, ist der M1 eine Investition, die sich nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig auszahlt.

Beitrag teilen
LinkedIn
Facebook
WhatsApp
Email

3D-Konfigurator

Jetzt Spannlösung konfigurieren und Stückliste oder step.-Datei direkt herunterladen!

Logo Gressel blau rot

Vielen Dank!

Telefonisch, per Mail, online oder persönlich. Wir sind gerne für Sie da! Wir bieten Ihnen einen umfassenden Service und alles aus erster Hand.

GRESSEL AG | Schützenstrasse 25 | CH – 8355 Aadorf
T +41 52 368 16 16 | E info@gressel.ch

Vielen Dank!

wir haben Ihre Anmeldung erhalten und freuen uns darauf, Sie in Aadorf zu begrüssen!

[gtranslate]