GRESSEL AG

Präzise 6 Seiten Werkstück Komplettbearbeitung:

Präzise 6 Seiten Werkstück Komplettbearbeitung:

Effizienz und Qualität durch OP10 und OP20

In der heutigen industriellen Fertigung ist Effizienz entscheidend. Fertigungsleiter stehen vor zahlreichen Herausforderungen: Maschinenlaufzeiten müssen erhöht, Herstellkosten gesenkt und die Qualität der produzierten Werkstücke muss sichergestellt werden. Zudem verlangen der Wandel in der Produktion und die Zukunftsfähigkeit im Kontext von Industrie 4.0 innovative Lösungen. Wir bei der GRESSEL AG haben dies erkannt und bieten mit unseren Spannsystemen Zentrischspanner C2.0 für OP10 und Festbackenspanner SC2.0 für OP20 Lösungen an, die die Produktionsprozesse erheblich optimieren, um insgesamt eine Werkstück Komplettbearbeitung zu erreichen.

OP10 und OP20: Werkstückbearbeitung ohne Vorprägen

Unsere Spannsysteme C2.0 und SC2.0 ergänzen sich perfekt (beide haben die gleichen Grundkörper Abmaße) und garantieren eine präzise Komplettbearbeitung auf allen 6 Seiten. Insgesamt führt die Werkstück Komplettbearbeitung zu einer effizienteren, kostengünstigeren und qualitativ hochwertigeren Produktion der Werkstücke.

Werkstück Komplettbearbeitung
(links OP10 und rechts OP20)

OP10: 5 Seiten Bearbeitung mit dem Zentrischspanner C2.0

Für die Bearbeitung der ersten 5 Werkstück Seiten (OP10) empfehlen wir unseren Zentrischspanner C2.0 ein. Mit dem C2.0 gewährleisten wir eine sichere und präzise Bearbeitung von 5 Seiten eines Werkstücks ohne Vorprägen (Spannkraft bis zu 50 kN). Zu den Hauptvorteilen gehören:

  • Effizienzsteigerung: Die Bearbeitung aller fünf Seiten ohne Vorprägen reduziert die Gesamtbearbeitungszeit erheblich.
OP10 mit dem Zentrischspanner C2.0

OP20: 6 Seiten Werkstück Komplettbearbeitung mit dem Festbackenspanner SC2.0

Der SC2.0 (OP20) ergänzt den C2.0 (OP10) und erweitert die Bearbeitungsmöglichkeiten auf allen 6 Seiten eines Werkstücks. Durch die Festbacke und der gleichen Bauweise (Störkontur) ist der SC2.0 die perfekte Ergänzung für die 6. Seite. Die Vorteile umfassen:

  • Hohe Präzision und Qualität: Die Verwendung des Festbackenspanners sorgt durch die Festbacke für eine hohe Winkelgenauigkeit und verbesserte Bearbeitungsqualität, was direkt zur Produktqualität beiträgt.
  • Prozesssicherheit: Der SC2.0 ist für die Automation geeignet und zeichnet sich durch einfache Wartung und hohe Wiederholgenauigkeit aus, was die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Produktion erhöht.
  • Optimierte Maschinenauslastung: Durch die Reduzierung der Anzahl der benötigten Bearbeitungsschritte wird die Maschinenauslastung maximiert und der verfügbare Arbeitsraum effektiver genutzt, was die Effizienz der Fräsmaschinen steigert.
OP 20 mit dem Festbackenspanner SC2.0

https://www.gressel.ch/wp-content/uploads/2024/05/Digital_DE_Flyer-OP10-20.pdf

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an die entsprechenden Ansprechpartner wenden.

GRESSEL Ansprechpartner

Kontaktinformationen:

GRESSEL AG
Industriestrasse 9
8355 Aadorf
Schweiz
Telefon: +41 52 368 11 11
E-Mail: info@gressel.ch

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite GRESSEL AG für weitere Informationen und detaillierte Produktbeschreibungen.

Beitrag teilen
LinkedIn
Facebook
WhatsApp
Email

3D-Konfigurator

Jetzt Spannlösung konfigurieren und Stückliste oder step.-Datei direkt herunterladen!

[gtranslate]